Zum ersten Mal überhaupt wird in Europa die Kunst des amerikanischen Realismus präsentiert, und zwar in Emden und in Assen (NL).